Herzlich willkommen

Berufswahlpraktikum

Du erlebst den Berufsalltag der Pflegenden an einem Standort der SPITEX Region Lueg und erhältst während 4 Tagen einen konkreten Einblick in die Gesundheitsberufe FaGe, Pflegefachperson HF oder Fachhochschule FH.

Informationen zum Berufswahlpraktikum


Ziel

Du erlebst den Berufsalltag der Pflegenden an einem Standort der SPITEX Region Lueg und erhältst einen konkreten Einblick in die Gesundheitsberufe. Du findest heraus, ob du dich für eine Ausbildung zur Fachfrau/mann Gesundheit EFZ, zur Pflegefachfrau/fachmann Höhere Fachschule HF oder Fachhochschule FH eignest.

Dauer
4 Tage (pro Tag 8 Stunden Arbeitszeit)
Idealerweise in den Schulferien

Anmeldung
Die Anmeldung für ein Berufswahlpraktikum läuft über das Internetportal www.myoda.ch.
Nach der Anmeldung nehmen wir Kontakt zu dir auf und organisieren mit dir das Berufswahlpraktikum.
Anleitung myoda

Praktikumsorte
Die Standorte der SPITEX Region Lueg befinden sich in Hasle bei Burgdorf, Häusernmoos, Sumiswald und Wynigen.

Voraussetzungen
Du bist Schülerin/Schüler und gehst in die 8. bzw. 9. Klasse (Mindestalter 14 Jahre).
Du bist Schülerin/Schüler einer weiterführenden Schule.
Du verfügst bereits über einen Berufsabschluss.

Begleitung
Am Standort wirst du von einer Pflegeperson begleitet. Sie ist deine Bezugsperson. Die Pflegenden beatwortet gerne deine Fragen. Mit ihr gehst du zu Klienten nach Hause. In Absprache mit der Bezugsperson darfst Du einfache Aufgaben übernehmen.

Feedback
Die Bezugsperson führt mit dir ein Auswertungs- bzw. Schlussgespräch und schreibt einen Kurzbericht. Auf Wunsch wird eine Bestätigung im elektronischen Berufswahlpass eingetragen.

Besonderes
Du erhältst keinen Lohn. Die Versicherung richtet sich nach dem Bundesgesetz über die Unfallversicherung für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Die gilt auch für dich. Verursachst du einen Schaden, übernimmt je nach Fall entweder die Privathaftpflichtversicherung oder die Betriebshaftpflichtversicherung die Kosten.